Termine

Sommerferien

Wissenswertes

Die GSE von A - Z

Handreichung zum Umgang mit Sozialen Netzwerken

Die Hausordnung der GSE kann unter dem Menüpunkt "Unsere Schule" abgerufen werden.

Die Informationsbroschüre 2015 für Eltern ist online verfügbar.        Lesen...

ABC für Klassenlehrer/innen      Lesen...

Muster für Förderpläne unter Lehrkräfte --> Formulare zum Download                                   Lesen...

Startseite

1. Platz beim 2. Georg-Büchner-Cup in Stadtallendorf für die Fußballschulmannschaft der GSE
Nach dem 2. Platz im Vorjahr gewann die Fußballmannschaft der GSE dieses Jahr den Georg Büchner Cup in Stadtallendorf. Am Dienstag, den 12.06.2016 konnte sich die Schulmannschaft der GSE in einem spannenden Turnier gegen den letztjährigen Sieger Stadtallendorf, Homberg/Ohm und Mücke verdient durchsetzen. Unter der Leitung von Herrn Ferber, der von Luca Mosler aus der 9R1 an der Seitenlinie tatkräftig unterstützt wurde, holte das Team den Wanderpokal für ein Jahr an die GSE. Bericht mit Bildern.

Unsere Abschlussklassen 2016








10G1 10G2 10G3 9H/BOFS 10R1 10R2 10R3
Frau Kittlitz Frau Dr. Riehm Frah Kahlmeyer Frau Behn/Herr Ramroth/Frau Schreyer Herr Bitzhöfer Frau Joeres Herr Schrey

Abschlussprojektprojekt der Klasse BOFS
„Spuren hinterlassen“, dieses Ziel hat sich die Klasse BOFS gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Frau Pfeiffer und dem Klassenlehrer Herr Ramroth gesetzt. Die bunten Pfähle, welche nun den Außenbereich des Förderschulgebäudes zieren, zeigen eindrücklich die Besonderheiten eines jeden Schülers der Abgangsklasse. Finanziert und durchgeführt wurde das Projekt im Rahmen der Berufsorientierungsmaßnahme (BOM) der Arbeitsagentur Marburg.

BOFS liefert Holzprodukte an Gießener Boulderhalle
„ Der absolute Hammer“. So kommentierte Maik Scheffe, Geschäftsführer der neu eröffneten Gießener Boulderhalle „Level 8“ die bestellten Holzprodukte, welche am vergangenen Freitag durch die Klasse BOFS und ihren Klassenlehrer Herr Ramroth übergeben wurden. Im Rahmen des Arbeitslehreunterrichtes stellte die Klasse BOFS in Eigenentwicklung Klimmzugbretter und Aufbewahrungsboxen für den Trainingsbereich der Boulderhalle „Level 8“ her. Unterstützt wurden sie dabei von der Schulsozialpädagogin Frau Pfeiffer (bsj Marburg) und dem Berufsschullehrer der Adolf Reichwein Schule in Marburg, Herr Glänzer. Insbesondere die Qualität der Holzprodukte konnte überzeugen – weitere Bestellungen liegen bereits vor…genug Arbeit für ein weiteres Schulbesuchsjahr!

  • full screen slider
image carousel by WOWSlider.com v7.2

Schüler beherrschen die "perfekte Reanimation"

„Ich bin mit der Hilfsbereitschaft der Schüler sehr zufrieden, aber was im Ebsdorfergrund geleistet wird, das ist wirklich etwas Besonderes. Dort gibt es 13 Jugendliche, die fit und technisch gut genug sind für die perfekte Reanimation, die also über zehn Minuten eine Tiefenmassage aufrecht erhalten können“. So lobt Ausbilder Klaus Rüggeberg in der Oberhessischen Presse vom 14.06.2016 das Reanimationsteam der GSE. Zum Bericht.

Klaus Bastian
Letzte Aktualisierung: 15.07.2016